Im Auftrag der Deutschen Glasfaser sind wir nun auch in der Gemeinde Kolkwitz in Brandenburg unterwegs. Am 7. März 2022 fand an der Krieschower Grundschule der 1. Spatenstich zum Glasfaserausbau statt. Ausgangspunkt ist laut Bürgermeister Karsten Schreiber der Ausbau der beiden Grundschulen in der Gemeinde. “Dafür wurden von der Verwaltung Fördermittel vom Bund sowie vom Land Brandenburg akquiriert” so Karsten Schreiber. Aber auch der Ausbau für die Privatwirtschaft ist im vollen Gange. Schon bald sorgt hier die Glasfaser für eine stabile Bandbreite und steigert die Attraktivität der Gemeinde.

Was das Timing anbelangt ist Norbert Börner, Projektmanager Bau Deutsche Glasfaser, dank Baupartner mih GmbH optimistisch. “So wie ich unseren Baupartner kenne, werden diese mit ihren ca. 9 Kolonnen das Ausbaugebiet mit allen 10 Ortsteilen zum Ende des Jahres 2022 fertigstellen können”, so Börner.

Glasfaserausbau in Kolkwitz

Mehr dazu in einem Youtube-Beitrag von Lausitz TV: www.youtube.com/watch?app=desktop&v=KS11JlsI0FE

Glasfaserausbau in Kolkwitz

Ausbaugebiet Kolkwitz